Oberfranken zu Besuch bei MdB Lisa Badum

Besuch aus der Heimat

Besuch aus der Heimat

Knapp 50 Oberfränkinnen und Oberfranken besuchten vergangene Woche die Forchheimer Bundestagsabgeordnete Lisa Badum, Bündnis 90/Die Grünen, in Berlin. Unter dem Motto „Gutes Klima jetzt! Wie wir die Klimawende schaffen“ setzte sich die bunt gemischte Gruppe unter anderem aus Bamberg, Forchheim, Coburg und Kulmbach, intensiv mit Klimakommunikation und Klimapolitik auseinander.

Neben Fachgesprächen mit Viviane Raddatz, der Klimaschutzbeauftragten des WWFs, und Toral Staud, Reporter bei klimafakten.de, galt der Besuch im Plenarsaal wohl zum Highlight der dreitägigen Bildungsfahrt. Denn just in der Zeit, in der die Oberfränkinnen und Oberfranken die Reihen der Besuchertribüne des Plenarsaals füllten, hielt Lisa Badum in ihrer Funktion als Sprecherin für Klimapolitik ihre Rede zur Zukunft der Klima- und Energiepolitik in Deutschland.

Die Besucherinnen und Besucher konnten so ihre Abgeordnete live erleben und hatten bei der anschließenden Gesprächsrunde im Fraktionssitzungssaal von Bündnis 90/Die Grünen zudem die Gelegenheit, mit Lisa Badum in direkten und persönlichen Kontakt zu kommen. Der Besuch der „Prinzessinnengärten“ am Moritzplatz rundete das politische Abenteuer in Berlin schließlich gelungen ab.

Schreibe einen Kommentar