Bene­fiz­kon­zert im Frän­ki­schen Sin­nes­gar­ten in Schlaifhau­sen spiel­te 1200 Euro ein

Klin­gen­der Gar­ten für den guten Zweck – Ehren­amt­li­che Gärt­ner gesucht

Benefizkonzert im Fränkischen Sinnesgarten in Schlaifhausen

Bene­fiz­kon­zert im Frän­ki­schen Sin­nes­gar­ten in Schlaifhausen

Strah­len­der Son­nen­schein, strah­len­de Gesich­ter: Das Bene­fiz­kon­zert im Frän­ki­schen Sin­nes­gar­ten, das das Betreu­ungs­grup­pen-Team der Dia­ko­nie­sta­ti­on Forch­heim am 1. Juli im Sin­nes­gar­ten in Schlaifhau­sen orga­ni­siert hat­te, zau­ber­te den zahl­rei­chen Gästen ein Lächeln ins Gesicht. Zu hören waren der Kin­der­chor Schlaifhau­sen, der gemisch­te Chor des Lie­der­kranz Leu­ten­bach, die Sing­grup­pe Mog­gast, die Veeh­har­fen­grup­pe Forch­heim, der Män­ner­chor des Lie­der­kranz Leu­ten­bach und der gemisch­te Chor von „Unter uns“ aus Schlaifhau­sen. Immer wie­der summ­te das Publi­kum bekann­te Melo­dien mit, und bei Kaf­fee und lecke­ren, gespen­de­ten Kuchen und Tor­ten ver­ging die Zeit im Sin­nes­gar­ten wie im Flug.

Spen­den in Höhe von rund 1200 Euro brach­te die­ses 1. Bene­fiz­kon­zert für die Betreu­ungs­grup­pen für an Demenz erkrank­te Men­schen ein, die auch immer wie­der den Sin­nes­gar­ten in Schlaifhau­sen besu­chen und dort Natur mit allen Sin­nen erle­ben kön­nen. Nicht nur für die­se groß­zü­gi­ge Spen­den­be­reit­schaft der Gäste bedank­te sich Micha­el Mes­sing­schla­ger, Lei­ter der Dia­ko­nie­sta­ti­on Forch­heim, die zur Dia­ko­nie Bam­berg-Forch­heim gehört. Ein herz­li­cher Dank ging auch an alle teil­neh­men­den Chö­re und Grup­pen, die den Nach­mit­tag zum Klin­gen gebracht hat­ten, an die vie­len ehren­amt­li­chen Bäcker für die wun­der­ba­re Kuchen­aus­wahl und beson­ders an das Team der Betreu­ungs­grup­pen um Manue­la Häf­ner, die die Idee zu die­sem Kon­zert hat­ten und auch alles orga­ni­siert hatten.

Wer übri­gens Lust und Zeit hat, das Team der Betreu­ungs­grup­pen bei der Pfle­ge des Frän­ki­schen Sin­nes­gar­tens ehren­amt­lich zu unter­stüt­zen, ist herz­lich will­kom­men. Rasen mähen, Blu­men gie­ßen oder Sträu­cher aus­schnei­den wären hier­bei mög­li­che Auf­ga­ben, die über­nom­men wer­den könn­ten. Infor­ma­tio­nen zu die­sem „grü­nen“ Ehren­amt gibt es bei der Dia­ko­nie­sta­ti­on unter Tel. 09191 13442.

Schreibe einen Kommentar