Stra­ßen­sper­run­gen im Stadt­ge­biet Bayreuth

Das städ­ti­sche Stra­ßen­ver­kehrs­amt macht im Zusam­men­hang mit Bau­ar­bei­ten, die in der kom­men­den Woche begin­nen, auf fol­gen­de Stra­ßen­sper­run­gen und Umlei­tun­gen im Stadt­ge­biet aufmerksam:

Am Jäger­haus: Die Stra­ße „Am Jäger­haus“ wird ab Mon­tag, 2. Juli, bis Frei­tag, 6. Juli, im Ein­mün­dungs­be­reich zur Bahn­hof­stra­ße wegen eines Gas­scha­dens voll­stän­dig gesperrt. Wäh­rend die­ser Arbei­ten wird die Ein­bahn­re­ge­lung auf­ge­ho­ben. Anlie­ger­ver­kehr ist aus Rich­tung Kol­ping­stra­ße bis zur Bau­stel­le möglich.

Ura­nus­stra­ße: Sie wird eben­falls ab Mon­tag, 2. Juli, bis Frei­tag, 13. Juli, im Bereich der Haus­num­mer 3 wegen Bau­ar­bei­ten voll­stän­dig gesperrt. Anlie­ger­ver­kehr ist bis zur Bau­stel­le möglich.

Jean-Paul-Stra­ße: Auch die Jean-Paul-Stra­ße wird ab Mon­tag, 2. Juli, bis Frei­tag, 20. Juli, im Bereich zwi­schen Zep­pe­lin­stra­ße und Bir­ken­stra­ße wegen Kanal­bau­ar­bei­ten voll­stän­dig gesperrt. Anlie­ger­ver­kehr wird jeweils bis zur Bau­stel­le ermög­licht. Die Umlei­tung ist beschil­dert, sie führt über die Cosi­ma-Wag­ner-Stra­ße, Gustav-Adolf-Stra­ße und Eckenerstraße.

Schreibe einen Kommentar