Tanz­kurs in Pot­ten­stein: Fit für die Kirch­weih-Sai­son mit Standard-Kerwa-Tänzen

Foto: : Tourismusbüro Pottenstein

Foto: : Tou­ris­mus­bü­ro Pottenstein

Die Ker­wa wird aus­ge­tanzt, aber mit dem Tan­zen ist es nicht immer so weit her. Auch in die­sem Jahr bie­tet die Stadt Pot­ten­stein in Zusam­men­ar­beit mit Caro­li­ne Pruy-Popp vom Baye­ri­schen Lan­des­ver­ein für Hei­mat­pfle­ge am Mon­tag, den 2.Juli und Mitt­woch, den 11.Juli zwei Tanz­aben­de im Bür­ger­haus an. Ein­ge­la­den sind alle Ker­wa-Mädels und –Bur­schen, Fami­li­en und auch alle jung geblie­be­nen Kirch­weih-Leut, die ger­ne ein­mal die Stan­dart-Ker­wa-Tän­ze wie­der auf­fri­schen möch­ten. Es wird sich auch an eini­ge tra­di­tio­nel­le frän­ki­sche Kreis­tän­ze her­an­ge­wagt. Vor­kennt­nis­se sind nicht erfor­der­lich. Beginn der Tanz­aben­de ist jeweils um 19 Uhr, die Teil­neh­mer­ge­bühr pro Abend und Per­son beträgt drei Euro. Anmel­dun­gen bei Vero­ni­ka Hof­mann, Tel. 09243/7289 sind erwünscht, es ist auch eine kurz­fri­sti­ge Teil­nah­me ohne Anmel­dung möglich.

Schreibe einen Kommentar