„Cinema Italiano“ im Bayreuther RW21

Die Volkshochschule Bayreuth bietet am Freitag, 6. Juli, um 19 Uhr, die Möglichkeit, italienisches Kinovergnügen zu genießen, das auch für Anfänger der italienischen Sprache geeignet ist. Auf dem Programm steht die Komödie  „Operazione S. Gennaro“ (mit deutschen Untertiteln). Eine verbindliche Anmeldung ist bis  Dienstag, 3. Juli, bei der Volkshochschule telefonisch unter 0921 50703840 oder online unter www.vhs-bayreuth.de möglich.

Zum Film:

Die ebenso hübsche wie selbstbewusste Maggie (Senta Berger) aus Chicago schreckt vor nichts zurück. Sie wird Boss einer Gangsterbande und schlüpft in das Gewand einer Nonne, als es darum geht, im tief katholischen Neapel an den sagenhaften Schatz des Schutzpatrons San Gennaro heranzukommen. Doch ganz ohne lokale Hilfe kann das amerikanische Gaunertrio den Coup nicht landen, und so lässt Maggie all ihren weiblichen Charme spielen um den Supergauner Dudù (Nino Manfredi) und seinen Helfer Sciascillo (Mario Adorf) auf ihre Seite zu ziehen.

Schreibe einen Kommentar