Medizinischer Vortrag im Klinikum Bayreuth

Das bewegte Herz – ist Sport wirklich Mord?

Privatdozent Dr. Christian Stumpf

Prof. Dr. Christian Stumpf

Wieviel Sport ist gesund und wie finde ich das richtige Maß? Prof. Dr. Christian Stumpf, Chefarzt der Klinik für Kardiologie, Angiologie und Internistische Intensivmedizin, beantwortet am kommenden Mittwoch, 27. Juni, um 18 Uhr im Rahmen eines Medizinischen Vortrags im Klinikum Bayreuth diese und viele weitere Fragen zum Thema Herzgesundheit und Bewegung.

Herz-Kreislauferkrankungen sind mit mehr als 350.000 Sterbefällen pro Jahr die häufigste Todesursache in Deutschland. Jeder dritte Todesfall ist darauf zurückzuführen. „Diese Zahl ließe sich senken“, sagt Prof. Dr. Christian Stumpf. Im Rahmen eines Medizinischen Vortrags spricht er am kommenden Mittwoch, 27. Juni, um 18 Uhr darüber, wie sich Bewegung auf Herz und Kreiskauf auswirkt, wie man das richtige Maß findet und worauf vor allem Neueinsteiger achten sollten. Patienten, Angehörige und Interessierte lädt die Klinikum Bayreuth GmbH herzlich zu dem Vortrag in den Konferenzraum 4 des Klinikums Bayreuth, Preuschwitzer Straße 101, ein. Der Eintritt ist frei.

Die Klinikum Bayreuth GmbH bietet in regelmäßigen Abständen kostenfreie medizinische Vorträge an. Spezialisten aus ausgewählten Fachbereichen beantworten häufig gestellte Fragen zu aktuellen medizinischen Themen, geben Tipps zu Prävention und Früherkennung und stellen moderne Diagnostik und Therapieverfahren vor.

Schreibe einen Kommentar