Lite­ra­ri­sches Mit­tel­al­ter­ge­spräch an der Uni­ver­si­tät Bamberg

Robin Hood und König Artus

Sieg­fried aus den Nibe­lun­gen, Robin Hood oder König Artus – all die­sen Figu­ren ist eines gemein­sam: Sie sind als Teil mit­tel­al­ter­li­cher Sagen hun­der­te von Jah­ren alt und fin­den den­noch bis heu­te Ein­gang in Bücher, Fil­me oder Seri­en. Kin­der­buch­au­torin Katha­ri­na Neu­schae­fer hat die­se und wei­te­re Erzäh­lun­gen in Büchern wie „Die schön­sten Sagen aus aller Welt“ oder „König Artus und die Rit­ter der Tafel­run­de“ kind­ge­recht nach­er­zählt. Am Diens­tag, 26. Juni 2018, um 18.15 Uhr ist sie am Lehr­stuhl für Deut­sche Phi­lo­lo­gie des Mit­tel­al­ters an der Uni­ver­si­tät Bam­berg für ein öffent­li­ches „Lite­ra­ri­sches Mit­tel­al­ter­ge­spräch“ zu Gast, um über ihren All­tag als Schrift­stel­le­rin und den Inhalt ihrer Bücher zu spre­chen. Die Ver­an­stal­tung fin­det im Raum U11/00.16, An der Uni­ver­si­tät 11, Bam­berg, statt.

Das Gespräch mit einer Autorin oder einem Autor mit­tel­al­ter­li­cher Kin­der- und Jugend­li­te­ra­tur fin­det ein­mal im Jahr im Rah­men des Pro­jekts „Mit­tel­al­ter macht Schu­le“ (MimaSch) statt. Das Pro­jekt ver­knüpft unter der Lei­tung von Dr. Det­lef Gol­ler, wis­sen­schaft­li­cher Mit­ar­bei­ter am Lehr­stuhl für Deut­sche Phi­lo­lo­gie des Mit­tel­al­ters, die Mit­tel­al­ter­for­schung mit der Schu­le, denn: „Schü­ler lie­ben das Mit­tel­al­ter,“ so Gol­ler. Das MimaSch-Team orga­ni­siert neben Autoren­ge­sprä­chen Semi­na­re für Lehr­amts­stu­die­ren­de, Pro­jekt­wo­chen an Grund­schu­len und Leh­rer­fort­bil­dun­gen. Außer­dem betreut Det­lef Gol­ler Zulas­sungs­ar­bei­ten, die ent­spre­chen­de Unter­richts­ma­te­ria­li­en ent­wickeln. Ziel von MimaSch ist es, Mit­tel­al­ter­li­te­ra­tur im Deutsch­un­ter­richt ein­zu­set­zen, um Fähig­kei­ten wie Schrei­ben, Sprach­ana­ly­se oder Medi­en­nut­zung zu fördern.

Einen aus­führ­li­chen Arti­kel zum Pro­jekt „Mit­tel­al­ter macht Schu­le“ gibt es unter www​.uni​-bam​berg​.de/​n​e​w​s​/​a​r​t​i​k​e​l​/​m​i​m​a​s​c​h​-​2​018.

Schreibe einen Kommentar