Kon­zert in der IKG Bamberg

Vokalensemble "Kol Haim"

Vokal­ensem­ble “Kol Haim”

Die Israe­li­ti­sche Kul­tus­ge­mein­de Bam­berg K.d.ö.R. lädt ein: Kon­zert “Musik ver­bin­det uns” des Vokal­ensem­bles “Kol Haim” am Sonn­tag, den 24.06.2018 um 15 Uhr im Gemein­de­saal der IKG Bam­berg, Wil­ly-Les­sing-Str. 7a, 96047 Bam­berg im Rah­men des Kultur-Cafés.

Der Ein­tritt ist frei, die Künst­ler freu­en sich über Spenden.

Das Vokal­ensem­ble “Kol Haim” wur­de im Jahr 2010 unter der Lei­tung von Tet­ya­na Kanevska in Nürn­berg gegrün­det. Kol Haim bedeu­tet über­setzt aus dem Hebräi­schen “Stim­me des Lebens”. Seit ihrer Grün­dung hat sich das Ensem­ble zum Ziel gemacht, Lie­der unter­schied­li­cher Musik­rich­tun­gen und Her­kunft dem Zuhö­rer näher zu bringen.

Somit bie­tet das Vokal­ensem­ble dem Publi­kum ein brei­tes Reper­toire an, in Jid­disch, Hebrä­isch, Deutsch, Rus­sisch, Ukrai­nisch, Ita­lie­nisch, Fran­zö­sisch, Geor­gisch, Spa­nisch, Eng­lisch, Grie­chisch, Tür­kisch, Pol­nisch, etc. Die Zuhö­rer kön­nen dabei in die fer­ne Wel­ten blicken und in Erin­ne­run­gen an ihre eige­ne Hei­mat ein­tau­chen. Bei allen Kon­zer­ten gibt es immer eine gemein­sa­me Spra­che: Musik ist die Spra­che die wir alle verstehen.

Schreibe einen Kommentar