Festi­val “Ahnen” – Künst­le­ri­sche For­schung in Bay­reuth und Thurnau

Die am fimt neu eta­blier­te Initia­ti­ve Künst­le­ri­sche For­schung Musik­thea­ter prä­sen­tiert am Wochen­en­de des 30. Juni und 1. Juli 2018 das Festi­val “Ahnen”, das in und um den histo­ri­schen Ahnen­saal des Schlos­ses Thur­nau stattfindet.

Stu­die­ren­de des Master­stu­di­en­gangs Musik und Per­for­mance prä­sen­tie­ren die Ergeb­nis­se einer zwei Seme­ster über­grei­fen­den Recher­che in Theo­rie und Pra­xis im Rah­men eines Semi­nars zu Künst­le­ri­scher For­schung. Erforscht und künst­le­risch prä­sen­tiert wer­den u. a. die Musi­cal­taug­lich­keit der Tages­schau, die Essenz der Wag­ner-Fest­spie­le in Kom­bi­na­ti­on mit der Mög­lich­keit des musi­ka­li­schen Pil­gerns in Ober­fran­ken, inter­kul­tu­rel­le Bezü­ge zwi­schen Euro­pa und Chi­na sowie die Thea­tra­li­tät des Da-capos.

Pro­gramm

Sams­tag, 30. Juni 2018

  • 11:00 A New­sti­me-Musi­cal [Thea­ter­raum]
    Wie pas­sen Nach­rich­ten und Musi­cal zusam­men? Musi­cals als ern­ste Nach­rich­ten­mel­dun­gen oder eine Nach­rich­ten­show als Musi­cal? Was pas­siert, wenn man die­se gegen­sätz­li­chen Gen­res kom­bi­niert? Das soll gemein­sam mit dem Publi­kum erfahr­bar gemacht wer­den. It’s showtime!
  • 12:00 Mit­tag­essen
  • 12:30 Wagner100: Pil­gern [Start am Campus]
  • 19:00 Wagner100: Emp­fang [Schloss Thurnau]
  • 20:00 Wagner100: Lohen­grin [Ahnensaal/​Schloss Thurnau]
    Gemein­sam wird wort­wört­lich an die Gren­zen gegan­gen, wenn die Grup­pe vom Uni­ver­si­täts­cam­pus nach Thur­nau pil­gert und sich im Anschluss von den Klän­gen Lohen­grins berau­schen lässt. Die­ser Exzess wird mit einem Bud­get von 100 € gefeiert.
    Der Ticket­preis für Wagner100 liegt bei 1 €. Der Ticket­ver­kauf für die Pil­ger­fahrt sowie für die Auf­füh­rung in Thur­nau erfolgt über die Anmel­dung an wagner100@​mail.​de. Eine Anmel­dung zur Vor­stel­lung ohne Teil­nah­me an der Wan­de­rung ist möglich.

Sonn­tag, 1. Juli 2018

  • 10:00 Inter­Cul­tu­ral Plea­su­re [Ahnensaal/​Schloss Thurnau]
    Unter dem sym­bol­träch­ti­gen The­ma „Mond“ tref­fen tra­di­tio­nel­les Lied­gut, Dich­tung und Per­for­man­ces auf­ein­an­der. Kön­nen kul­tu­rel­le Gren­zen zwei­er so ver­schie­de­ner Natio­nen gemein­sam erfah­ren, erkun­det und even­tu­ell sogar über­wun­den werden?
  • 11:00 Brot­zeit­pau­se
  • 11:30 Podi­ums­dis­kus­si­on ‚Bären­dienst an der Wis­sen­schaft‘ oder ‚zukunfts­ori­en­tier­te Metho­dik‘? Zur Künst­le­ri­schen For­schung in For­schung und Leh­re [Ahnensaal/​Schloss Thurnau]
    Mit: Prof. Dr. Anno Mun­gen (For­schungs­in­sti­tut für Musik­thea­ter, Uni­ver­si­tät Bay­reuth), Ame­lie Hal­ler (Stu­den­tin des Master­stu­di­en­gangs Ange­wand­te Thea­ter­wis­sen­schaft, Uni­ver­si­tät Gie­ßen), Domi­nik Frank (Wis­sen­schaft­li­cher Mit­ar­bei­ter, For­schungs­in­sti­tut für Musik­thea­ter, Uni­ver­si­tät Bay­reuth), Alex­an­der Busche (Sony Music)
  • 12:30 Abschluss­kon­zert
    mit Tobi­as Kraft (Vio­li­ne) und Lju­bow Grams (Kla­vier)

Der Ein­tritt zu allen Ver­an­stal­tun­gen, aus­ge­nom­men Wagner100, ist frei.

Ter­min und Ort:

  • Sams­tag und Sonn­tag, 30. Juni / 1. Juli 2018
  • Thea­ter­raum am Audi­max der Uni­ver­si­tät Bay­reuth, Uni­ver­si­täts­stra­ße 30, 95447 Bayreuth
  • Ahnen­saal (fimt), Schloss Thur­nau, 95349 Thurnau

Schreibe einen Kommentar