Weihbischof Herwig Gössl feiert 25. Jubiläum seiner Priesterweihe

Pontifikalgottesdienst mit Predigt von Erzbischof Schick im Bamberger Dom

Am 26. Juni 1993 wurde Weihbischof und Dompropst Herwig Gössl zusammen mit sieben Mitbrüdern durch den damaligen Erzbischof von Bamberg, Elmar Maria Kredel, zum Priester geweiht. Dieses Ereignis jährt sich heuer zum 25. Mal.

Zum Dank feiert der Jubilar am Dienstag, 26. Juni 2018, um 19 Uhr die heilige Messe im Bamberger Dom. Die Predigt bei dem Pontifikalgottesdienst wird Erzbischof Ludwig Schick halten.
Im Anschluss an den Gottesdienst besteht im Hof der Dompropstei die Möglichkeit, Weihbischof Gössl persönlich zu begegnen und zu gratulieren.

Persönliche Einladungen werden nicht ausgesprochen. Jede und jeder ist zur Mitfeier herzlich willkommen. Die Mitbrüder im priesterlichen und diakonischen Amt sind gebeten, in Chorkleidung am Gottesdienst teilzunehmen.

Es besteht Parkerlaubnis auf dem Domplatz am 26. Juni von 18 bis 22 Uhr.

Schreibe einen Kommentar