Som­mer­fest der DJK Effeltrich

DJK Effeltrich Karate-Abteilung
DJK Effeltrich Karate-Abteilung

Auf dem herr­li­chen Sport­ge­län­de der DJK Effeltrich fand am Wochen­en­de das jähr­li­che Som­mer­fest statt. Nach vie­len Aktio­nen fand vor dem Län­der­spiel Deutsch­land – Mexi­ko, die Vor­füh­rung der neu­en Kara­te Abtei­lung statt. Abtei­lungs­lei­te­rin Sabri­na Hof­mann 4. Dan lei­te­te mit ihrem Aus­bil­der Hel­mut Sta­del­mann die Ver­an­stal­tung. Über­ra­schend vie­le Zuschau­er fan­den sich ein und alle Aspek­te unse­rer gelieb­ten Rand­sport­art wur­den vor­ge­führt. Gym­na­sti­sche Übun­gen, Kihon (Grund­schu­le), Kata (For­men­lauf), Kobu­do (Waf­fen­ka­ra­te), Goshin (Selbst­ver­tei­di­gung) und Tames­hi­wa­ri (Bruch­test) begei­ster­ten die Zuschau­er. Aus geplan­ten 30- wur­den rasch 75 kurz­wei­li­ge Minu­ten. Den größ­ten Applaus bekam unser 11 jäh­ri­ger Paul mit einem gesprun­ge­nen Fuß­kick über meh­re­re Erwach­se­ne. So etwas sieht man sel­ten. Die Bil­der zei­gen die DJK Effeltrich Kara­te Abtei­lung, die Jüng­sten Eff­zer Kara­te­ka, eine tap­fe­re Zuschaue­rin beim mit­ma­chen und Paul mit sei­nem erfolg­rei­chen Sprungkick.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter www​.kara​te​kampf​kunst​.de

Schreibe einen Kommentar