FCE Bamberg gelingt erster Test

Mit einer überzeugenden Leistung im ersten Testspiel gegen das Spitzenteam SC Feucht hat der FC Eintracht Bamberg seinen Fans Appetit auf eine tolle Saison gemacht. Beim Titelaspiranten in der Landesliga Nordost gelang dem Aufsteiger aus Bamberg ein hochverdientes 3:3. Zwar verschliefen die Gäste die erste Viertelstunde und lagen schnell mit 0:2 hinten. FCE-Torjäger Maximilian Großmann verkürzte aber schon in der 14. Minute. Danach kam der FCE besser ins Spiel, musste jedoch vor der Pause das 1:3 hinnehmen. Nach dem Seitenwechsel übernahmen die Gäste endgültig das Kommando gegen den Favoriten und kamen durch Großmanns zweiten Treffer und ein Tor von Lukas Schmittschmitt zum verdienten Ausgleich. „Wir waren spielerisch besser und haben schöne Tore erzielt. Insofern bin ich zufrieden. Ich weiß aber auch, woran wir bis zum Saisonstart noch arbeiten müssen“, lautete das Fazit von FCE.-Coach Michael Hutzler.

Schreibe einen Kommentar