Fachvortrag in Bamberg: „Schule als Lebensort aus Sicht der Kinder – wie aktuell ist die Ganztagsschule?“

Kinder und Jugendliche in ihrer Lebenswelt verstehen

Prof. Dr. rer. soc. Ulrich Deinet

Prof. Dr. rer. soc. Ulrich Deinet

Der Jugendhilfeträger iSo – Innovative Sozialarbeit – lädt am 5. Juli 2018, 18.00 Uhr ins Jugendzentrum am Margaretendamm 12 a, 96052 Bamberg zum Vortragsabend mit Ulrich Deinet ein. In seinem Methodenkoffer bringt der Düsseldorfer Professor die wichtigsten Erkenntnisse aus seiner aktuellen Studie mit.

Inhaltlich geht es besonders darum, Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen in ihrem Sozialraum zu verstehen und daraus Anforderungen und Ziele für Soziale Arbeit und Bildungseinrichtungen zu formulieren. Einen Schwerpunkt dabei bildet die wachsende Rolle der Ganztagsschulen im Alltag von Kindern und Jugendlichen. Das anschließende Podiumsgespräch wird sich um die Frage drehen, welche Konsequenzen diese Erkenntnisse für das Zusammenspiel von Jugendarbeit /-hilfe, Schule und Kommune haben. Die Zuhörer dürfen auf einen inspirierenden Themenabend, der entscheidende Erkenntnisse liefern kann, gespannt sein.

Herzlich eingeladen sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Jugendhilfe, Vertreter aus Schulen, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft, aber auch alle weiteren Interessierten. Da die Plätze begrenzt sind, ist eine Anmeldung unter anmeldung@iso-ev.de ratsam.

Kurzprofil zu Prof. Dr. rer. soc. Ulrich Deinet

  • Diplom-Pädagoge;
  • Professor für Didaktik/Methodik in der Sozialpädagogik an der Fachhochschule Düsseldorf;
  • bekannt durch zahlreiche Veröffentlichungen im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit, z. B. Innovative Offene Jugendarbeit: Bausteine und Perspektiven einer sozialräumlichen Offenen Kinder- und Jugendarbeit (Soziale Arbeit und Sozialer Raum), Budrich, 2013.