Spiel­be­richt Mit­tel­streu – Bay­reuth: Dra­gons gewin­nen nach schwa­chem Start

Bayreuth Dragons

Wie ein Muster zieht es sich durch die Sai­son. Auch beim Tabel­len­schluss­licht in Mit­tel­streu brauch­ten die Dra­gons eini­ges an Zeit bis sie rich­tig ins Spiel gefun­den hat­ten. Gleich mit ihrem ersten Ball­be­sitz könn­ten sich die Gast­ge­ber über das kom­plet­te Feld arbei­ten und schlos­sen den Dri­ve mit einem Fiel­dgoal zur 3:0 Füh­rung ab. Die Dra­gons konn­ten im Gegen­zug zwar eben­falls mit ihrem ersten Angriffs­recht punk­ten indem sie einen Touch­down erzie­len könn­ten, taten sich daher aber ver­dammt schwer. Bis zum ersten Sei­ten­wech­sel soll­te sich an die­sem Ergeb­nis auch nichts mehr ändern.

Zwei Feh­ler der Tigers führ­ten dann schnell zum Aus­bau der Bay­reu­ther Füh­rung. Erst könn­ten die Gäste einen Saf­tey erzie­len und kurz danach gleich wie­der ein Tur­no­ver, wel­ches zu einem Touch­down führ­te. Zu die­sem Zeit­punkt war es ein aus­ge­gli­che­nes Spiel. Erst mit dem letz­ten Spiel­zug der ersten Halb­zeit wur­den wie­der Punk­te erzielt. Ein Touch­down­pass der Bay­reu­ther führ­te so zum 3:14 Halbzeitstand.

Nach der Pau­se gab es dann ein ganz ande­res Bild für die ca. 150 Zuschau­er zu sehen. Die Dra­gons schie­nen nun ins Spiel gefun­den zu haben und Punk­te­ten fast nach Belie­ben. Bei den Tigers hin­ge­gen hat­te sich der Quar­ter­back kurz vor der Halb­zeit ver­letzt. Mit dem Ersatz auf der Spiel­ma­cher­po­si­ti­on klapp­te des­we­gen vie­les nicht mehr. So konn­ten die Dra­gons ihren Vor­sprung zu Beginn des letz­ten Vier­tels auf 3:40 aus­bau­en. In die­sem häuf­ten sich dann auf bei­den Sei­ten die Feh­ler. So folg­te ein Tur­no­ver auf das näch­ste. Die Son­ne und Tem­pe­ra­tur um 30 Grad taten ihr übri­ges. Vor allem dem dünn beset­ze Kader der Mit­tel­streu­er war es zu ver­dan­ken, dass die Dra­gons wei­ter­hin ihre Füh­rung aus­bau­en konn­ten. So konn­ten die Gäste am Ende einen kla­ren und ver­dien­ten 3:62 Aus­wärts­sieg bejubeln.

Am näch­sten Wochen­en­de geht es dann wei­ter in der Lan­des­li­ga Nord. Dann sind die Dra­gons am Sonn­tag zu Gast bei den Schwein­furt Ball Bearings.

Die wei­te­ren Ergeb­nis­se vom Wochen­en­de der Landesliga

Grup­pe Nord

  • Aschaf­fen­burg Stal­li­ons – Schwein­furt Ball Bea­rings – 30:00

Grup­pe Mitte

  • Wei­den Vikings – Ans­bach Grizz­lies – 20:36
  • Nürn­berg Rams 2 – Küm­mers­bruck Red Devils – 33:14

Grup­pe Süd

  • Nürn­berg Hawks – Bad Tölz Capri­corns – 03:10
  • Starn­berg Argo­nauts – Lands­hut Black Knights- 34:00