Veranstaltung „Corporate Social Responsibility – Unternehmerische Verantwortung in der digitalen Gesellschaft“ in Burgkunstadt

Verantwortung übernehmen. Mit ökonomischer Nachhaltigkeit in die Zukunft starten.

Am 12. Juni 2018 lädt das BF/M-Bayreuth im Rahmen des Digitalen Gründerzentrums zu der Veranstaltung „Corporate Social Responsibility – Unternehmerische Verantwortung in der digitalen Gesellschaft“ nach Burgkunstadt ein.

Sich über die eigentliche Geschäftstätigkeit hinausgehend zur Lösung sozialer Probleme im lokalen Umfeld des Unternehmens engagieren – das macht Corporate Social Responsibility aus. Mit dem Ziel durch freiwillige Beiträge die nachhaltige Entwicklung zu fördern, versuchen Unternehmen sich zukünftig weiterzuentwickeln. Unternehmen setzen dabei an, ihre Struktur nachhaltiger zu gestalten. Sie entwickeln relevante ökologische Ansätze, die nebenbei auch anregen sollen, die Beziehungen mit den Mitarbeitern aber auch mit den Kunden zu überdenken. Seit nun fast 100 Jahren steht die BAUR- Gruppe dafür sich mit nachhaltigen Erfolg auf E-Commerce und Services zu konzentrieren.

Am 12. Juni 2018 verschaffen Ihnen Erhard Ströhl (BAUR Versand) und Prof. Dr. Dr. Alexander Brink (Universität Bayreuth) spannende Einblicke in die Welt des innovativen Unternehmenskonzepts. Nach der Eröffnung und Begrüßung von Prof. Dr. Friedrich Sommer referiert Erhard Ströhl praxisnah zu dem Thema „Global denken, lokal handeln – CR in der BAUR Gruppe“. Im Anschluss daran stellt Prof. Dr. Dr. Alexander Brink das Thema „Corporate Social Responsibility – Wie Ethik und Künstliche Intelligenz zusammenhängen und warum Unternehmen sich gerade jetzt zu ihren Werten bekennen müssen“ vor. Prof. Dr. Dr. Alexander Brink ist Leiter des Forschungsbereichs V für Soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit und Co-Gründer und Partner der concern GmbH, einer Corporate Responsibility Management Beratungsgesellschaft.

Eröffnet wird die Veranstaltung um 18:00 Uhr in den Räumlichkeiten des BAUR Versand (GmbH & Co.KG) in der Bahnhofstraße 10 in Burgkunstadt.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Wir bitten um Anmeldung bis spätestens Montag, den 11.06.2018 per E-Mail an info@bfm-bayreuth.de

  • Referenten:
    • Erhard Ströhl, Bereichsleiter Informationsmanagement / Bau und Technik, BAUR Versand (GmbH & Co. KG)
    • Prof. Dr. Dr. Alexander Brink, Leiter Forschungsbereich V: Soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit, Universität Bayreuth
  • Termin: Dienstag, 12. Juni 2018, 18:00 Uhr
  • Ort: BAUR Versand (GmbH & Co. KG), Bahnhofstraße 10, 96224 Burgkunstadt