„Moderne Fischküche“ im Kulmbacher MUPÄZ

Fisch in der Salzkruste oder vom Grill, Ermanno & Samuel Lubiato präsentieren am 21. Juni genussvolle Varianten der modernen Fischküche in der Koch- und Backschule im MUPÄZ, in den Museen im Mönchshof.

Fisch ist gesund, enthält lebensnotwendige Omega-3-Fettsäuren und ist je nach Zubereitung eine sehr schmackhafte Alternative zu Fleisch. Wie man Fisch auf leichte aber dennoch raffinierte Weise zubereiten kann, dass zeigen Ermanno & Samuel Lubiato am 21. Juni in der Koch- und Backschule in den Museen im Mönchshof.

Für Fisch in der Salzkruste eignen sich am besten Meeresfische, wie Dorade oder Wolfsbarsch zum Beispiel. Wer mag der kann natürlich auch Forellen in Salz einpacken. Entscheidend ist das richtige Salz und wichtig sind die weiteren Zutaten wie Zitronenabrieb, Rosmarin oder Thymian. Wie es geht zeigt unser Profikoch.

Für viele ein Graus: Fisch auf dem Grill, die Haut klebt am Rost fest, das Fischfleisch fällt in die heiße Glut oder schlimmer noch der Fisch brennt an und wird trocken. Dass Fisch, z. B. roter Thunfisch, zu grillen auch wesentlich entspannter geht und welche Kräuter, Gemüse oder auch Salate man dazu verwenden kann, dass alles erfahren die Teilnehmer am 21. Juni. In der Regel schneidet man Filets aus dem Fisch. Und mit dem Rest? Wegwerfen? Keinesfalls, unsere Köche zeigen wie man mit wenigen Zutaten daraus einen leckeren Zwischengang herstellen kann. Z. B. fein gehackt, kurz in Olivenöl angeschwenkt, in eine ausgehöhlte Tomate gefüllt und im Backofen mit weiteren Zutaten geschmort wird daraus eine herb-fruchtige Vorspeise.

Eine Voranmeldung ist nötig, da die Anzahl der Plätze beschränkt ist. Kosten: 54,00 EUR (inkl. aller Zutaten, Getränke werden extra berechnet).

Anmeldungen sind unter der Telefonnummer 09221 805-14 oder info@kulmbacher-moenchshof.de möglich.

  • Datum: 21.06.2018
  • Beginn: 18:30 Uhr
  • Dauer: ca. 3 Std
  • Ort: MUPÄZ Kulmbach
  • Kosten/Pers.: 54,00 €