Helmut Vorndran liest auf dem Baumwipfelpfad Steigerwald

Baumwipfelpfad Steigerwald
Baumwipfelpfad Steigerwald

Der großartige Autor und Kabarettist Helmut Vorndran liest aus seinen Werken in einzigartiger Waldkulisse auf dem Baumwipfelpfad Steigerwald

Am Samstag, den 09.6 kommt der beliebteste Franken-Krimi-Autor auf die untere Plattform des Baumwipfelpfadturms und begeistert wie schon letztes Jahr die Zuhörer mit einem Best-of seiner Krimiromane. Die Lesung startet um 19 Uhr. Einlass ist bereits um 18 Uhr. Für die Besucher gibt es selbstverständlich eine Brotzeitauswahl und Getränke. Bei sehr schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Restaurant am Baumwipfelpfad statt, inkl. Gutschein für einen Zutritt am Baumwipfelpfad. Die Kosten für die Lesung mit Eintritt zum Pfad betragen 12€/Erwachsener und 9€/Kind.

Der Autor Helmut Vorndran

Helmut Vorndran, geboren 1961 in Bad Neustadt in der Rhön, ist mit mehr als 200 000 verkauften Büchern inzwischen der beliebteste Krimiautor Nordbayerns. Seine Kriminalromane die in Bamberg und dem Baumwipfelpfad, aber durchaus auch weltweit agieren, zeichnen sich nicht nur durch Spannung, sondern besonders durch einen skurrilen Witz aus, den der ehemalige Kabarettist des Totalen Bamberger Cabarets auf einzigartige Weise hineinzuweben versteht.

Baumwipfelpfad bietet wieder einige Veranstaltungen an

Neben der Lesung hat das Baumwipfepfad-Team wieder zahlreiche Veranstaltungen für seine Besucher geplant. So ist an erster Stelle das Weinfest mit dem passenden Motto Wald – Wild – Wein zu nennen, das auf dem neugeschaffenen Festplatz nahe des Turms gefeiert wird. Begeistert werden die Besucher wieder von Fledermauswanderungen im Dunkeln oder der Greifvogelflugshow in luftigen Höhen sein. Den kompletten Veranstaltungskalender 2018 kann man auf der Internetseite www.baumwipfelpfadsteigerwald.de einsehen.

Der Baumwipfelpfad Steigerwald freut sich mit seinen Neuerungen und den zahlreichen Veranstaltungen auf viele Interessierte, so rechnet die Leiterin des Baumwipfelpfades Barbara Ernwein noch in den nächsten Tagen mit dem 500.000 Besucher. Auf diesen wartet natürlich eine besondere Überraschung.

Zum Veranstaltungskalender (PDF)

Schreibe einen Kommentar