Feiern bis zum Nationalpark – Nationalparkverein lädt zum Tag der Umwelt nach Bamberg

Wie lange dauert es noch bis zum Steigerwald Nationalpark? Steht er vielleicht schon vor der Tür? Allen Rückschlägen zum Trotz feiern die Nationalparkfreunde unter Schirmherrschaft des Vereins Nationalpark Nordsteigerwald ihr großes Nationalparkfest am Tag der Umwelt auf dem Bamberger Maxplatz.

Professor Hubert Weiger gibt sich die Ehre und wird zum Thema Nationalpark Steigerwald sprechen. Die Fraktionsvorsitzenden des Bamberger Stadtrates nehmen bei einer Podiumsdiskussion Stellung. Rund um die Bühne präsentieren die Nationalparkfreunde ein buntes Programm für Erwachsene bei Speis und Trank sowie für die Kinder mit dem Spielmobil. In einer Ausstellung wird das Naturerbe Buchenwälder für jedermann erlebbar. Ein besonderer Leckerbissen wird der Multivisions-Vortrag „Das grüne Herz Europas“ von Berndt Fischer im Naturkundemuseum sein. Der Bund für Umwelt und Naturschutz in Deutschland, die Zoologische Gesellschaft Frankfurt, das Umweltamt der Stadt Bamberg, die Bürgerinitiative für den Hauptsmoorwald, greenpeace und weitere Organisationen geben einen Einblick in ihre Arbeit. Die Feier wird von der Band Big Sound Jack musikalisch umrahmt. Der Vorstand und die Aktiven des Nationalparkvereins freuen sich auf Ihr zahlreiches Erscheinen!

Schreibe einen Kommentar