Fei­ern bis zum Natio­nal­park – Natio­nal­park­ver­ein lädt zum Tag der Umwelt nach Bamberg

Wie lan­ge dau­ert es noch bis zum Stei­ger­wald Natio­nal­park? Steht er viel­leicht schon vor der Tür? Allen Rück­schlä­gen zum Trotz fei­ern die Natio­nal­park­freun­de unter Schirm­herr­schaft des Ver­eins Natio­nal­park Nord­stei­ger­wald ihr gro­ßes Natio­nal­park­fest am Tag der Umwelt auf dem Bam­ber­ger Maxplatz.

Pro­fes­sor Hubert Wei­ger gibt sich die Ehre und wird zum The­ma Natio­nal­park Stei­ger­wald spre­chen. Die Frak­ti­ons­vor­sit­zen­den des Bam­ber­ger Stadt­ra­tes neh­men bei einer Podi­ums­dis­kus­si­on Stel­lung. Rund um die Büh­ne prä­sen­tie­ren die Natio­nal­park­freun­de ein bun­tes Pro­gramm für Erwach­se­ne bei Speis und Trank sowie für die Kin­der mit dem Spiel­mo­bil. In einer Aus­stel­lung wird das Natur­er­be Buchen­wäl­der für jeder­mann erleb­bar. Ein beson­de­rer Lecker­bis­sen wird der Mul­ti­vi­si­ons-Vor­trag „Das grü­ne Herz Euro­pas“ von Berndt Fischer im Natur­kun­de­mu­se­um sein. Der Bund für Umwelt und Natur­schutz in Deutsch­land, die Zoo­lo­gi­sche Gesell­schaft Frank­furt, das Umwelt­amt der Stadt Bam­berg, die Bür­ger­initia­ti­ve für den Haupt­s­moor­wald, green­peace und wei­te­re Orga­ni­sa­tio­nen geben einen Ein­blick in ihre Arbeit. Die Fei­er wird von der Band Big Sound Jack musi­ka­lisch umrahmt. Der Vor­stand und die Akti­ven des Natio­nal­park­ver­eins freu­en sich auf Ihr zahl­rei­ches Erscheinen!

Schreibe einen Kommentar