Die Bamberger Gärtnerstadt in einem Tagesseminar erleben.

Neben der Insel- und Bergstadt zeichnet sich die Gärtnerstadt durch eine immer noch lebendige Tradition aus. Seit dem 14. Jahrhundert ist hier eine gärtnerische Nutzung nachweisbar, deren spätmittelalterliche Stadtstruktur sich bis heute in einmaliger Weise erhalten hat. Das Tagesseminar beleuchtet die verschiedenen Facetten der Gärtnerstadt mit einem Besuch des Gärtner- und Häckermuseums und der Kräutergärtnerei „Mussärol“ .

  • Titel: Ein Tag im UNESCO – Weltkulturerbe Bamberg. Die Gärtnerstadt
  • Termin: Samstag, 30. Juni 2018
  • Uhrzeit: 09:30 – 16:30 Uhr

Dozentin ist die Denkmalpflegerin und Gästeführerin Lore Kleemann. Weitere Informationen und Anmeldung bei der Volkshochschule Bamberg, Altes E-Werk, Tränkgasse 4, Telefon 0951-871108 und unter www.vhs-bamberg.de