Musik­thea­ter für Kin­der in Bay­reuth ENTFÄLLT

Zum Abschluss der zwei­jäh­ri­gen Holz­blä­ser­ban­de der Städ­ti­schen Musik­schu­le gibt es in die­sem Jahr wie­der ein Musik­thea­ter für Kin­der. Am 1. Juli um 15 und um 17 Uhr wer­den die Akteu­re unter der Lei­tung von Ant­je Lotz den „Aus­zug aus dem Zoo“ präsentieren.

Die Ver­an­stal­tung ent­fällt auf­grund einer Erkrankung.

Die Tie­re füh­len sich nicht mehr wohl in dem Zoo, sind ein­ge­sperrt, trau­rig, lang­wei­len sich. Sie beschlie­ßen aus­zu­bre­chen, um ihren eige­nen Frei­heits­zoo zu grün­den. In die­sem Gemein­schafts­pro­jekt kön­nen alle Schüler/​innen mit­wir­ken, vor­aus­ge­setzt sie spie­len ein Instru­ment, sin­gen und über­neh­men gern auch eine Rol­le. So gibt es vie­le Obo­en, Fagot­te, Kla­ri­net­ten, Schlag­zeug, Cel­li, Gitar­ren, Sän­ger und ein Kla­vier – sogar eine Har­fe ist mit dabei. Schüler/​innen ver­schie­de­ner Alters– und Lei­stungs­stu­fen sam­meln dabei gemein­sam Erfah­run­gen im Ensem­ble­spiel und ler­nen von­ein­an­der. Auch für das Büh­nen­bild zeigt sich die Grup­pe sel­ber ver­ant­wort­lich, natür­lich unter­stützt von den Eltern.

Ein tie­ri­sches Ver­gnü­gen, das von den klei­nen und gro­ßen Akteu­ren in schwung­vol­len Melo­dien zu Gehör gebracht wird (Dau­er zir­ka 45 Minu­ten, geeig­net für Kin­der ab drei Jah­ren). Kosten­lo­se Ein­tritts­kar­ten sind in der Städ­ti­schen Musik­schu­le erhältlich.

Schreibe einen Kommentar