Astrid Lind­gren-Abend mit Har­fen­mu­sik in Bayreuth

„Die­ser Tag – ein Leben!“: Die­ser Satz Astrid Lind­grens (1907–2002) steht über dem Som­mer­abend im Chor­raum der Stadt­kir­che am Frei­tag, 8. Juni, um 19 Uhr. Lebens­freu­de und das Bewusst­sein der eige­nen End­lich­keit – in den Geschich­ten der welt­be­rühm­ten Autorin Astrid Lind­gren ist bei­des eng mit­ein­an­der ver­bun­den. Anne Bez­zel, Autorin und Har­fen­spie­le­rin aus Erfurt, bringt die Lebens­ge­schich­te Lind­grens, Pas­sa­gen aus deren Büchern sowie ihre Har­fe mit­ein­an­der ins Wech­sel­spiel. Der Abend ist eine gemein­sa­me Ver­an­stal­tung des Evan­ge­li­schen Bil­dungs­werks und der Stadt­kir­chen­ge­mein­de; der Ein­tritt beträgt 8 Euro, ermä­ßigt 6 Euro.

Schreibe einen Kommentar