Fotospaziergang durch Forchheims Altstadt und Unterwelt

Fotobegeisterte sind herzlich eingeladen zum Instawalk am 02. Juni 2018 um 13:00 Uhr anlässlich der Forchheimer Instagram-Ausstellung #Forchheimshots! Nach dem Ausflug nach Schloss Thurn und der Fahrt mit der Dampfbahn Fränkische Schweiz geht nun der Walk durch die wunderschöne Forchheimer Altstadt. Treffpunkt ist der Forchheimer Rathausplatz.

Ausgewählt werden die Fotos für die InstagramAusstellung in der Forchheimer Stadtbücherei von einer Jury, bestehend aus dem Forchheimer Oberbürgermeister Dr. Uwe Kirschstein, der Fotografin Nicole Endres und dem Gewinner aus 2017, dem Instagramer Marc Schechtel (im Bild rechts).

Ausgewählt werden die Fotos für die InstagramAusstellung in der Forchheimer Stadtbücherei von einer Jury, bestehend aus dem Forchheimer Oberbürgermeister Dr. Uwe Kirschstein, der Fotografin Nicole Endres und dem Gewinner aus 2017, dem Instagramer Marc Schechtel (im Bild rechts).

Die Instagram-Ausstellung #Forchheimshots spielt sich nicht nur auf dem digitalen Bildnetzwerk Instagram ab: Die Organisatoren Matthias Hösch, Sabrina Friedrich und die Tourist-Information der Stadt Forchheim bringen die Community auch offline zusammen –bei den regelmäßigen Fotospaziergängen im Landkreis – den Instawalks!

Es ist der letzte Walk vor dem Einsendeschluss für den Contest am 15. Juni 2018. Bis zu diesem Termin können Fotobegeisterte ihre Bilder noch mit dem Hashtag #forchheimshots18 auf Instagram posten. Eine Jury wählt 100 Bilder aus, die im Juli und August in der Stadtbücherei Forchheim in der Spitalstrasse 3 ausgestellt werden. Der Instawalk bietet die einmalige Möglichkeit, schöne Motive festzuhalten und mit der Community zu teilen. Die Tour führt durch die schönsten Ecken der Innenstadt sowie durch die Forchheimer Unterwelt. Ein Gästeführer begleitet den Walk und versorgt die Teilnehmer mit interessanten Hintergrundgeschichten rund um die Stadt Forchheim.

Forchheimshots-Initiator Matthias Hösch freut sich auf eine rege Teilnahme: „Die Walks geben uns die Möglichkeit, auch offline in Verbindung zu bleiben, gemeinsam tolle Bilder zu machen und neue Kontakte zu knüpfen. Viele bekannte Gesichter kommen regelmäßig zu den Walks, was sehr schön ist. Natürlich freuen wir uns dann umso mehr, wenn auch ein paar Neulinge dabei sind. Egal, ob Kamera oder Smartphone, Instagram-Profi oder Offliner – jeder ist herzlich willkommen, am Instawalk teilzunehmen.“

Die Teilnehmerzahl ist nicht begrenzt und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Schreibe einen Kommentar