Blick über den Zaun: Kla­vier­päd­ago­ge mit Welt­ruf kommt nach Bad Ste­ben und Oberkotzau

Arbo Valdma

Arbo Vald­ma

Er gilt nicht nur als bedeu­ten­de Künst­ler­per­sön­lich­keit der Gegen­wart, son­dern auch als renom­mier­ter Kla­vier­päd­ago­ge mit Welt­ruf: der est­ni­sche Pia­nist Arbo Vald­ma. Seit 1984 hat er welt­weit schon mehr als hun­dert Mei­ster­kur­se gelei­tet, sei­ne Stu­den­ten sind Preis­trä­ger bei den bedeu­tend­sten inter­na­tio­na­len Kla­vier­wett­be­wer­ben und als Autor hat er zahl­rei­che Fern­seh- und Rund­funk­sen­dun­gen pro­du­ziert, in denen er Musik auf ori­gi­nel­le Wei­se zu Gehör bringt. Zusam­men mit sei­nen Mei­ster­schü­lern ist er am 7. Juni im Kur­haus­saal in Bad Ste­ben zu hören. Einen Tag spä­ter gastiert der Kurs im Rah­men der Rei­he „Haus Mar­teau auf Rei­sen“ in der Chri­stus­kir­che in Oberkotzau.

„Mit Pro­fes­sor Vald­ma kommt zum wie­der­hol­ten Mal einer der bedeu­tend­sten Musik­päd­ago­gen zu einem Mei­ster­kurs nach Ober­fran­ken“, freut sich der ober­frän­ki­schen Bezirks­tags­prä­si­dent Dr. Gün­ther Denz­ler. Dies zei­ge, dass sich die Inter­na­tio­na­le Musik­be­geg­nungs­stät­te des Bezirks Ober­fran­ken, Haus Mar­teau, mitt­ler­wei­le zu einer begehr­ten Talent­schmie­de ent­wickelt habe.

Seit 1992 unter­rich­tet Arbo Vald­ma als Pro­fes­sor an der Hoch­schu­le für Musik in Köln. Er selbst erfuhr sei­ne Aus­bil­dung am Mos­kau­er Kon­ser­va­to­ri­um und in Tal­linn, wo ihm inzwi­schen die Ehren­dok­tor­wür­de ver­lie­hen wur­de. Als Solist trat er in ganz Euro­pa und Austra­li­en auf und spiel­te zahl­rei­che Auf­nah­men ein. Als füh­ren­der Kla­vier­päd­ago­ge im ehe­ma­li­gen Jugo­sla­wi­en hat­te er bis 1991 unter ande­rem Pro­fes­su­ren an den Musik­hoch­schu­len in Bel­grad und Novi Sad.

Der Mei­ster­kurs für Kla­vier mit Prof. Arbo Vald­ma fin­det vom 4. bis 8. Juni 2018 statt. Ter­min für das Abschluss­kon­zert ist Don­ners­tag, der 7. Juni 2018 um 19 Uhr im Gro­ßen Kur­haus­saal, Bad­stra­ße 30 in Bad Ste­ben. Kar­ten gibt es zum Preis von neun Euro (ermä­ßigt 8 Euro) an der Abendkasse.

Das Kon­zert der Rei­he „Haus Mar­teau auf Rei­sen“ in der Chri­stus­kir­che in Ober­kotzau fin­det einen Tag spä­ter, am Frei­tag, 8. Juni, eben­falls um 19 Uhr statt. Kar­ten gibt es im Vor­ver­kauf zum Preis von acht Eure bei Arnd und Mari­na Klu­ge, Fabrik­stra­ße 12, 95145 Ober­kotzau, Tel. 09286/8398 sowie für zehn Euro an der Abendkasse.

Wei­te­re Infor­ma­ti­on: www​.haus​-mar​teau​.de

Abschluss­kon­zert des Mei­ster­kur­ses für Kla­vier mit Arbo Valdma

07.06.2018, 19 Uhr, Gro­ßer Kur­haus­saal, Bad­stra­ße 30, 95138 Bad Steben

Ein­tritt: 9 Euro (8 Euro ermä­ßigt) an der Abendkasse

Haus Mar­teau auf Rei­sen: Abschluss­kon­zert des Mei­ster­kur­ses für Kla­vier mit Arbo Vald­ma in der Chri­stus­kir­che Oberkotzau

08.06.2018, 19 Uhr, Chri­stus­kir­che Ober­kotzau, Pfarr­stra­ße 4, 95145 Oberkotzau

Kar­ten zum Preis von acht Euro im Vor­ver­kauf bei Arnd und Mari­na Klu­ge, Fabrik­stra­ße 12 in Ober­kotzau (Telefon:09286/8398), Abend­kas­se: 10 Euro

Schreibe einen Kommentar