Audi A4 Kom­bi gestoh­len – Zeu­gen gesucht

WAR­MEN­STEIN­ACH, LKR. BAY­REUTH. Einen schwar­zen Audi A4 Kom­bi erbeu­te­ten bis­lang unbe­kann­te Täter in der Nacht zum Frei­tag in der Unte­ren Alten Post­stra­ße. An dem Wagen waren die Kenn­zei­chen „HN-BX663“ ange­bracht. Die Kri­mi­nal­po­li­zei Bay­reuth ermit­telt und bit­tet um Mit­hil­fe.

Die Unbe­kann­ten ent­wen­de­ten in der Zeit von Don­ners­tag, 22 Uhr, bis Frei­tag, 6.30 Uhr, das Fahr­zeug, das vor einer Pen­si­on abge­stellt war und einen Zeit­wert von knapp 15.000 Euro hat. Bei dem gestoh­le­nen Auto han­delt es sich um einen schwar­zen Audi A4 Kom­bi mit den Kenn­zei­chen „HN-BX663“. Am Kof­fer­raum­deckel ist rechts ein Auf­kle­ber mit einem Dra­chen ange­bracht. Wei­ter­hin befin­den sich in der Wind­schutz­schei­be drei Vignet­ten.

Die Beam­ten der Kri­mi­nal­po­li­zei Bay­reuth haben die Ermitt­lun­gen über­nom­men und fra­gen:

  • Wer hat in der Nacht zum Frei­tag im Bereich der Alten Unte­ren Post­stra­ße ver­däch­ti­ge Per­so­nen und/​oder Fahr­zeu­ge fest­ge­stellt?
  • Wer hat den schwar­zen Audi A4 mit den Kenn­zei­chen „HN-BX663“ nach der Tat­zeit noch gese­hen?
  • Wer kann sonst Hin­wei­se geben, die mit dem Dieb­stahl in Ver­bin­dung ste­hen könn­ten?

Sach­dien­li­che Hin­wei­se nimmt die Kri­po Bay­reuth unter der Tel.-Nr. 0921/506–0 ent­ge­gen.

Schreibe einen Kommentar