Veranstaltungen in und um Pottenstein

  • Am Freitag, den 18. Mai um 14 Uhr kann man bei einer Exkursion in das Klumpertal eines der unberührtesten Täler der Fränkischen Schweiz entdecken. Der Treffpunkt ist am Wanderparkplatz an der Verbindungsstraße Schüttersmühle – Kirchenbirkig oberhalb der Schüttersmühle. Die Exkursion findet ab 5 Personen statt, die Teilnahme ist kostenlos. Die Leitung hat Thomas Bernard.
  • Wissenswertes übers Bier mit Umtrunk und anschließender Brauereibesichtigung und Erhalt eines Bier-Diploms im Bruckmayers Urbräu an der B470 kann man ebenfalls am Freitag, den 18. Mai erfahren. Der Chef des Hauses wird sie in die Geheimnisse des Bierbrauens einweihen. Der Preis/Person 4,50 € zuzüglich Bier-Diplom 1,00 €, wenn gewünscht. Die Veranstaltung beginnt 17 Uhr, eine Anmeldung ist erforderlich unter 0160/94701869. Die Führung findet ab 10 Personen statt.
  • Erkunden Sie das romantische Pottenstein bei Nacht mit dem Nachtwächter von Pottenstein am Freitag, den 18. Mai um 21 Uhr. Folgen Sie dem Nachtwächter mit seiner Hellebarde und der Laterne durch die dunklen Gassen der abendlichen Stadt. Dabei erfahren Sie viel Wissenswertes über den Beruf des Nachtwächters und das Felsenstädtchen. Finden Sie heraus, wie viele Stadttore einst standen und was davon übriggeblieben ist oder welche schreckliche Katastrophe am 01. September 1736 die Stadt heimsuchte. Der Nachtwächter-Rundgang dauert etwa 1,5 Stunden, Preis: 7,-€/Erwachsene – 5,-€/Kind (6-15 Jahre). Der Treffpunkt ist das Tourismusbüro in Pottenstein. Eine Anmeldung ist erforderlich bei Thomas Büttner, Tel.: 01575-2713310. Die Tour findet bei jedem Wetter statt.
  • Samstag am 19. Mai ab 9 Uhr führt Erwin Sebald bei einer Tageswanderung rund um die Berghänge von Pottenstein. Die Gehzeit beträgt ungefähr 3,5 Stunden und der Treffpunkt ist der Rastplatz Zeckenstein in Tüchersfeld.
  • Bei der beliebten kulinarischen BierStadt(ver)Führung am Samstag, den 19. Mai um 16.00 Uhr kann man Pottensteins „drei“ Brauereien bei einer informativen Stadtführung von Brauerei zu Brauerei kennenlernen. Dabei erfährt man viel Wissenswertes über das Felsenstädtchen, zum örtlichen Brauwesen und zum Reinheitsgebot und kann dabei drei verschiedene Biere testen. Zum kulinarischen Abschluss gibt es ein Essen zum Bier, für Vegetarier ist natürlich auch gesorgt. Preis: € 20,00 p. P. Im Preis enthalten ist eine Brauereiführung / Biervortrag (ca. 30 Minuten), eine Stadtführung, drei Schoppen Bier (a´ 0,25 Ltr.) und ein Essen. Die Führung dauert ungefähr 3 Stunden. Anmeldung ist einen Tag vorher im Tourismusbüro Tel.: 09243/ 70841 oder bei Thomas Büttner Tel.: 01575-2713310. Der Treffpunkt ist das Tourismusbüro am Rathaus Pottenstein. Die Führung findet ab 8 Personen statt.
  • Einem Konzert mit dem Ensemble „Saxn Die“ kann man im Kurpark Pottenstein am Samstag, den 19. Mai um 19 Uhr lauschen. Der Eintritt frei. Bei Regen entfällt das Konzert.
  • Ein Open Air gibt es ebenfalls am Samstag ab 19.30 Uhr im Felsenbad mit der Gruppe „Hübnotix“. Die Karten kann man im Vorverkauf im Felsenbad unter www.huebnotix.de oder unter info@felsenbad.eu erwerben. Bei Regen findet das Konzert im Bürgerhaus Pottenstein statt
  • Von Sonntag, den 20. Mai bis Montag, den 21. Mai findet das Seefest am Schöngrundsee statt.

Schreibe einen Kommentar