Vollbrand einer Scheune in Folge eines Blitzeinschlages

Höchstadt a. d. Aisch (ots) – Am Dienstag, den 15.05.2018 gegen 17:00 Uhr schlug in Höchstadt a. d. Aisch, Ortsteil Weidendorf, im Rahmen eines Gewitters ein Blitz in eine Scheune ein. Der Dachstuhl fing sofort Feuer. Die anschließende Brandbekämpfung erfolgte durch die umliegenden Feuerwehren. Trotz des schnellen Eingreifens konnte nicht verhindert werden, dass der Dachstuhl und die in der Scheune befindlichen Arbeitsgeräte massiv beschädigt wurden. Zum Zeitpunkt des Blitzeinschlags befanden sich weder Menschen noch Tiere in der Scheune. Der gesamte Sachschaden wird bislang auf 70.000 Euro beziffert.

Schreibe einen Kommentar