Pfalz­mu­se­um Forch­heim: High­light-Füh­rung in Englisch

Gästeführer David Branston. Foto: Stadt Forchheim
Gästeführer David Branston. Foto: Stadt Forchheim

Für alle, die ihre Eng­lisch­kennt­nis­se auf die Pro­be stel­len möch­ten, aber auch für inter­na­tio­na­le Mit­bür­ger und Gäs­te bie­tet das Pfalz­mu­se­um Forch­heim am Sonn­tag, den 27. Mai 2018 um 14:30 Uhr die „High­light-Tour“ in eng­li­scher Spra­che an. Der erfah­re­ne Gäs­te­füh­rer David Bran­s­ton, gebo­ren in Shef­field, wird die Besu­cher in einem span­nen­den Streif­zug in sei­ner Mut­ter­spra­che durch die Son­der- und Dau­er­aus­stel­lun­gen führen.

Die „Highlight“-Führung bie­tet in 60 bis 90 Minu­ten einen Spa­zier­gang durch das gan­ze Gebäu­de der Kai­ser­pfalz mit ihren kost­ba­ren spät­go­ti­schen Wand­ma­le­rei­en und den drei Spe­zi­al­mu­se­en: dem Archäo­lo­gie­mu­se­um Ober­fran­ken, dem Stadt­mu­se­um und dem Trachtenmuseum.

Um Vor­anmel­dung im Pfalz­mu­se­um Forch­heim (Tel.: 09191 714 ‑327, ‑326, ‑384, ‑351; Fax: 09191 714 375; kaiserpfalz@​forchheim.​de) wird gebeten.

To get to know our house: An exci­ting Gui­ded Tour through our Pfalzmuseum

  • Ter­min: Sonn­tag, 27. Mai 2018, 14:30 Uhr
  • Füh­rungs­ge­bühr: 5,00 € p. P.
  • Ort: Pfalz­mu­se­um Forch­heim, Kapel­len­str. 16, 91301 Forchheim