KJR Forchheim: Vater-Sohn-Klettersteig im Höhenglücksteig

Die Jungenarbeit „Ragazzi“ des Kreisjugendrings Forchheim bietet Jungen im Alter von 11-14 Jahren gemeinsam mit ihren Vätern am 23.06. die Möglichkeit, die Natur von oben zu sehen. Der Höhenglücksteig, der mitten im Wald der Hersbrucker Schweiz liegt, ist sicherlich einer der schönsten Klettersteige in Deutschlands Mittelgebirgen. Das spannende an diesem Klettersteig ist, dass ihn sowohl Einsteiger als auch Fortgeschrittene zusammen begehen können, da alle (schwierigen) Abschnitte umgangen werden können. So wird jeder Teilnehmer auf seine Kosten kommen, vom Anfänger bis zum Kletterluft gewöhnten Vater-Sohn-Gespann.

Zur Unterstützung wird die Klettersteigtour von erfahrenen und ausgebildeten Klettertrainer/-innen von „wirKLich draußen“ begleitet, die auch die benötigten Klettermaterialien stellen werden.

Eine gemeinsame Anreise von Forchheim ist möglich.

Der Tagesausflug findet am 23.06.2018 von 9:00 – 15:00 Uhr statt, Treffpunkt ist in Hirschbach. Die Teilnahmekosten belaufen sich auf 25,00 € pro Person, inklusive Mittagsverpflegung.

Eine schriftliche Anmeldung an den KJR Forchheim (Löschwöhrdstr. 5) oder online (www.kjr-forchheim.de) ist bis zum 10.06.2018 möglich.

Schreibe einen Kommentar