29 sozia­le und kul­tu­rel­le Pro­jek­te in Ober­fran­ken wer­den mit einem Gesamt­be­trag von 1.016.160 € bezuschusst

Thor­sten Glau­ber, Mit­glied des Baye­ri­schen Land­tags, teilt mit, dass in der 141. Sit­zung des Stif­tungs­rats der Baye­ri­schen Lan­des­stif­tung am 14. Mai 2018 ins­ge­samt 29 sozia­le und kul­tu­rel­le Pro­jek­te in Ober­fran­ken mit einem Gesamt­be­trag von 1.016.160 € bezu­schusst werden.

„Von beson­de­rem Rang ist der Zuschuss für das Don Bos­co Wohn­heim in Bam­berg mit der vol­len bean­trag­ten Sum­me von 400.500 €“ freut sich Glau­ber. Der Zuschuss fließt in die Sanie­rung und Erwei­te­rung des Josef­heims am Jakobsplatz. Der Rat hebt in sei­ner Begrün­dung beson­ders die ein­zig­ar­ti­ge Cha­rak­te­ri­sti­ka her­vor, die mit ihrer engen Anbin­dung an thea­ter- und zir­kus­päd­ago­gi­sche Ange­bo­te ein Allein­stel­lungs­merk­mal darstellt.

Auch sonst kann sich ganz Ober­fran­ken freu­en, denn knapp ein Fünf­tel der bay­ern­wei­ten För­der­mit­tel flie­ßen in den Regie­rungs­be­zirk. „Auf die­se Wei­se kön­nen vie­le wert­vol­le und sinn­vol­le Pro­jek­te in Ober­fran­ken rea­li­siert wer­den“ so Glau­ber wei­ter. Dar­un­ter ist unter ande­rem auch in Glau­bers Hei­mat- Land­kreis Forch­heim die Gene­ral­sa­nie­rung der Diet­mann-Orgel in der Fili­al­kir­che Herz Jesu in Klein­ge­see (Göß­wein­stein). Die letz­te Reno­vie­rung fand hier im Jahr 1982 statt. Das stark sanie­rungs­be­dürf­ti­ge Instru­ment wird mit 4.000 € bezu­schusst. „Sol­che Pro­jek­te ver­die­nen einen Zuschuss und könn­ten viel­leicht ohne den Stif­tungs­rat gar nicht rea­li­siert wer­den“ ist sich Glau­ber, der schon seit vie­len Jah­ren für die FREI­EN WÄH­LER Mit­glied im Baye­ri­schen Stif­tungs­rat ist, sicher.

Schreibe einen Kommentar