Ein­bruch in Bäcke­rei in Won­sees

WON­SEES, LKR. KULM­BACH. Auf Bar­geld und Ziga­ret­ten hat­ten es bis­lang unbe­kann­te Ein­bre­cher in der Nacht zum Mon­tag in einer Bäcke­rei abge­se­hen. Die Kri­mi­nal­po­li­zei Bay­reuth ermit­telt und sucht Zeu­gen.

Nach bis­he­ri­gen Erkennt­nis­sen dran­gen die Täter, im Zeit­raum von Sonn­tag, 21 Uhr, bis Mon­tag, gegen 5.30 Uhr, über ein gewalt­sam geöff­ne­tes Fen­ster in die Bäcke­rei­fi­lia­le mit dazu­ge­hö­ri­gem Café in der Stra­ße „Markt­platz“ ein. Im Raum hin­ter dem Ver­kaufs­be­reich ent­wen­de­ten sie einen nied­ri­gen drei­stel­li­gen Bar­geld­be­trag sowie eine der­zeit noch unbe­kann­te Anzahl Ziga­ret­ten. Anschlie­ßend gelang den Ein­bre­chern unbe­merkt die Flucht. Sie hin­ter­lie­ßen einen Sach­scha­den von zir­ka 500 Euro.

Zeu­gen, die in der Nacht zum Mon­tag ver­däch­ti­ge Per­so­nen bei der Bäcke­rei­fi­lia­le am Markt­platz gese­hen haben, mel­den sich bit­te bei der Kri­po Bay­reuth unter der Tel.-Nr. 0921/506–0.

Schreibe einen Kommentar