„Soziale Stadt“ Bayreuth: Kinder- und Elternmeinung gefragt

Der Kinderspielplatz in der Äußeren Badstraße wird im Rahmen der Sozialen Stadt neu gestaltet. Hierzu werden zwei verschiedene Varianten der Umgestaltung durch das Stadtgartenamt, das Amt für Kinder, Jugend, Familie und Integration sowie durch das Landschaftsarchitekturbüro freiraumplanung Mrachacz vorgestellt. In einem Abstimmungsprozess können dann die Kinder mit Bewertungspunkten ihren Lieblingsplatz bestimmen. Zu diesem Anlass werden alle interessierten Kinder und Eltern am Dienstag, 8. Mai, um 17 Uhr, in das Quartiersbüro Hammerstatt (ehemalige Gaststätte Hammerstatt) eingeladen.