Bam­ber­ger Dia­ko­nie-Berufs­fach­schu­le lädt am 7. Mai zum offe­nen Unter­richt ein

Symbolbild Bildung

In die Pfle­ge­aus­bil­dung schnuppern

Am 12. Mai wird auch in die­sem Jahr wie­der der Inter­na­tio­na­le Tag der Pfle­ge aus­ge­ru­fen. The­ma der Dia­ko­nie deutsch­land­weit ist dies­mal die Mit­ar­bei­ter­ge­win­nung. In die­sem Rah­men lädt die Evang. Berufs­fach­schu­le für Alten­pfle­ge der Dia­ko­nie Bam­berg-Forch­heim alle Inter­es­sier­ten zu einem Schnup­per­un­ter­richt bereits am Mon­tag, 7. Mai, ein. Die Teil­neh­mer ler­nen die Schu­le, Leh­rer und Schü­ler ken­nen und erfah­ren alles Wis­sens­wer­te rund um die Aus­bil­dung in der Alten­pfle­ge. Eine Anmel­dung ist nicht nötig. Der offe­ne Unter­richt beginnt um 10 Uhr und endet um 12 Uhr. Treff­punkt ist im Foy­er der Schu­le in der Hain­stra­ße 59 in Bam­berg. Infos gibt es unter der Tel. 0951 8680–400.

Wer an die­sem Tag kei­ne Zeit hat, hat am Sams­tag, 16. Juni, wie­der die Gele­gen­heit, die Schu­le ken­nen zu ler­nen. Dann tref­fen sich Schü­ler, Leh­rer und Ange­hö­ri­ge der Azu­bis zwi­schen 10 Und 12 Uhr zum Info-Brunch „fami­liy & fri­ends“, zu dem auch alle an der Aus­bil­dung Inter­es­sier­ten herz­lich ein­ge­la­den sind.