MdB Anette Kramme (SPD): “Sprache ist der Schlüssel zur Welt!”

Seit 2016 unterstützt das Bundesfamilienministerium die alltagsintegrierte sprachliche Bildung in Kindertageseinrichtungen. Aktuell können durch die Förderung über 7.000 zusätzliche Fachkraftstellen in Kitas geschaffen werden. Schwerpunkte sind neben der sprachlichen Bildung die inklusive Pädagogik und die Zusammenarbeit mit Familien.

„Spezielle Förderung und Begleitung sind wichtige Bausteine für eine weitere Verbesserung der bildungspolitischen Chancengleichheit in unserem Land. Dieses Programm hilft hier einen Schritt näher zu kommen“, sagt Parlamentarische Staatssekretärin Anette Kramme. So werden 15 Einrichtungen in Stadt und Landkreis Bayreuth gefördert.

„Im Rahmen der zweiten Förderwelle können die Kindertagesstätte Blumenwiese in Bischofsgrün sowie die Kinderkrippe und das Montessori-Kinderhaus in Weidenberg seit 2017 mit insgesamt rund 294.000 Euro gefördert werden“, freut sich Anette Kramme.

Schreibe einen Kommentar