Radtour des BN Bamberg: “Mit dem Rad zu neuen Ufern. Der verlegte Main bei Ebing”

Die Mainverlegung, die im Zuge des ICE-Ausbaus bei Ebing umgesetzt wurde, hat das Landschaftsbild sehr verändert. Doch welche ökologischen Folgen hat die Verlegung? Wie wirkt sie sich auf Flora und Fauna aus? Dies wird am Sonntag, 22. April bei einer 3,5-stündigen Fahrradexkursion des BUND Naturschutz Bamberg unter der Leitung von Walter Haderlein zu sehen und zu diskutieren sein.

Die Teilnahme ist kostenlos. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Goblmoo in Bamberg.

Schreibe einen Kommentar