Vortrag in Neunkirchen: „Elektroautos, E-Bikes, Pedelecs – Die Zukunft fährt elektrisch“

Das Auto der Zukunft fährt elektrisch. Alles Wissenswerte rund um das aktuelle Thema E-Mobilität – E-Autos, E-Bikes, Pedelecs gibt es im Vortrag am Donnerstag, 19.04.2018 um 19.30 Uhr im Physiksaal der Mittelschule in Neunkirchen a. Br, Schellenberger Weg 26.

Die Elektromobilität – seien es E-Bikes oder E-Autos – nimmt deutlich an Fahrt auf. Dies zeigen einerseits die Veränderungen in der Automobilindustrie, insbesondere jedoch die steigende Zahl der Neuzulassungen von Elektroautos. Hohe Energieeffizienz, günstige Verbrauchskosten und Fahren ohne lokale Emissionen sprechen für die E-Mobilität.

Doch welche E-Autos sind derzeit am Markt verfügbar oder was ist der Unterschied zwischen Elektro-Auto, Hybrid-Antrieb oder Range-Extender? Wie funktioniert das Laden zuhause? Wie funktioniert das Laden im öffentlichen Raum? Weitere Entscheidungskriterien für ein Elektroauto sind die Reichweite, die Verfügbarkeit von Ladesäulen, ein möglichst einfacher und schneller Ladevorgang.

Antworten auf diese Fragen und weitere Informationen zu den staatlichen Förderungen (Kaufprämie und steuerliche/verkehrsrechtliche Vergünstigungen) erhalten Sie in diesem Vortrag, der seitens des Arbeitskreises Info-Offensive Klimaschutz des Landratsamtes in Kooperation mit der Volkshochschule angeboten wird.

Alle interessierten Bürger sind herzlich eingeladen, der Eintritt ist frei.