“Miteinander spielen” in Bayreuth

Spielen war in den 1960er Jahren eine gängige Freizeitbeschäftigung. Scrabble, Monopoly & Co. wurden damals neu auf den Markt gebracht. Heute 50 Jahre später sucht man oft vergeblich nach Spielepartnern oder Gelegenheiten für gemeinsames Spiel. Deshalb bieten das Evangelische Bildungswerk und die Stadtbibliothek Bayreuth zwei Nachmittage an, bei denen man gemeinsam und spontan miteinander spielen kann. Die Termine sind am Dienstag, 17. April und Donnerstag, 26. April um jeweils 17 Uhr. An diesen Nachmittagen kann man mit Gleichgesinnten altbekannten Spielen frönen und unter fachkundiger Anleitung das eine oder andere neue Spiel kennenlernen. Begleitet werden die Termine von Sigrid Seebach-Blum und Daniela Steidinger im RW21, Bayreuth. Treffpunkt: EG Service Point, Richard-Wagner-Str. 21, 95444 Bayreuth. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen unter www.ebw-bayreuth.de oder Tel. 0921/56 06 81 0.

Schreibe einen Kommentar