Zahlreiche Waffen sichergestellt

Neustadt/Aisch (ots) – Bei einem 49-Jährigen aus dem Neustädter Landkreis wurden zahlreiche Waffen aufgefunden und sichergestellt.

Ermittlungen der Ansbacher Kriminalpolizei ergaben, dass der 49-Jährige unter anderem scharfe Schusswaffen ohne eine waffenrechtliche Erlaubnis besitzen soll. Es wurde daher für das Wohnanwesen ein Durchsuchungsbeschluss beim Amtsgericht Nürnberg-Fürth beantragt und am 11.04.2018 vollzogen.

Bei der Durchsuchung konnte der Mann in seinem Anwesen angetroffen werden und es konnten eine Vielzahl von Waffen sichergestellt werden. Unter den Waffen befanden sich auch drei scharfe Langwaffen, die unter dem Haus versteckt waren. Ferner wurden im Wohnbereich des 49-Jährigen noch diverse Pistolen, Revolver, eine Armbrust sowie Hieb- und Stichwaffen aufgefunden. Für erlaubnispflichtige Waffen konnte der Mann keine Erlaubnis vorweisen. Die Gegenstände wurden entsprechend eingezogen bzw. sichergestellt.

Der 49-Jährige wird nun wegen Verstößen gegen das Waffengesetz angezeigt.