Warnstreik im öffentlichen Dienst – auch in Bayreuth

Vor dem Hintergrund der aktuellen Tarifverhandlungen für die Beschäftigten von Bund und kommunalen Arbeitgebern hat die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi für Mittwoch, 11. April, zu einem ganztägigen Warnstreik aufgerufen. Hiervon ist auch die Stadtverwaltung Bayreuth betroffen. Einschränkungen in den Ämtern und Dienststellen sind nicht auszuschließen. Die Stadtverwaltung ist dennoch bemüht, den Dienstbetrieb in vollem Umfang aufrechtzuerhalten.

Schreibe einen Kommentar