Kund­ge­bung in Bay­reuth: Gegen­de­mon­stra­ti­on ange­mel­det

Die Bay­reu­ther Land­tags­ab­ge­ord­ne­te und Vize­prä­si­den­tin des Baye­ri­schen Land­tags Ulri­ke Gote (Bünd­nis 90/​Die Grü­nen) hat beim Amt für öffent­li­che Ord­nung der Stadt Bay­reuth für Sams­tag, 7. April, eine Gegen­de­mon­stra­ti­on zu der für die­sen Tag ange­kün­dig­ten Kund­ge­bung der rechts­ex­tre­mi­sti­schen Par­tei „Der III. Weg“ ange­mel­det. Die Auf­takt­kund­ge­bung fin­det um 11 Uhr am Nep­tun­brun­nen in der Fuß­gän­ger­zo­ne Maxi­mi­li­an­stra­ße statt. Anschlie­ßend ist ein Marsch der Ver­samm­lungs­teil­neh­mer über die Sophi­en­stra­ße, Fried­rich­stra­ße und Lud­wig­stra­ße vor das Neue Schloss geplant. Dort wird ab 12 Uhr eine Abschluss­kund­ge­bung statt­fin­den.