Brief­zen­trum Bay­reuth: Info­ver­an­stal­tung für Lehr­kräf­te und Eltern im Sachen Aus- und Weiterbildung

Symbolbild Bildung

Will­kom­men in der High-Tech-Welt des Briefzentrums

Die Logis­tik­bran­che hat sich in den ver­gan­ge­nen Jah­ren rasant wei­ter­ent­wi­ckelt und stark ver­än­dert. Bei der Deut­schen Post in Bay­reuth kön­nen Inter­es­sier­te jetzt einen Blick hin­ter die Kulis­sen wer­fen. Hier­zu bie­tet die Wirt­schafts­för­de­rung der Stadt Bay­reuth in Koope­ra­ti­on mit der Deut­schen Post, der IHK für Ober­fran­ken Bay­reuth und Wed­lich Logi­stics am Don­ners­tag, 19. April, von 14.30 Uhr bis 16.15 Uhr, einen Infor­ma­ti­ons­tag für Lehr­kräf­te und Eltern in Sachen Aus­bil­dungs­chan­cen, Stu­di­en- und Wei­ter­bil­dungs­mög­lich­kei­ten an. Teilnehmer/​innen kön­nen bei einer Füh­rung den Weg der Brie­fe durch das hoch­tech­ni­sier­te Brief­zen­trum ver­fol­gen und sich einen Über­blick über die vie­len Mög­lich­kei­ten für Berufs­star­ter aller Schul­ar­ten ver­schaf­fen. Sie erhal­ten Infos zu Stu­di­en- und Aus­bil­dungs­mög­lich­kei­ten und kön­nen die neu­en E‑Scooter der Deut­schen Post live erle­ben. Die Ver­an­stal­tung ist kos­ten­los, eine Anmel­dung bei der Wirt­schafts­för­de­rung der Stadt Bay­reuth unter wirtschaftsfoerderung@​stadt.​bayreuth.​de oder unter Tele­fon 0921 251187 ist unbe­dingt erfor­der­lich. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen sind im Inter­net unter www​.wirt​schaft​.bay​reuth​.de abrufbar.