Genuss­wan­de­run­gen im Feri­en­zen­trum Göß­wein­stein

Über 30 geführte Wanderungen
Über 30 geführte Wanderungen

Die Tou­rist-Info Göß­wein­stein star­tet erst­mals mit über 30 geführ­ten Wan­de­run­gen in die neue Sai­son

Jeden Sams­tag von April bis Ende Okto­ber fin­den geführ­te Genuss­wan­de­run­gen statt. Die Wan­de­run­gen fin­den auf jeden Fall statt, unab­hän­gig von der Teil­neh­mer­zahl und ohne vor­he­ri­ge Anmel­dung. Hier­mit ist Göß­wein­stein der­zeit der ein­zi­ge Ort, der Tou­ren in die­ser Häu­fig­keit, Regel­mä­ßig­keit und der Durch­füh­rungs­si­cher­heit anbie­tet.

In den letz­ten Jah­ren haben sich die Gäste in Göß­wein­stein immer häu­fi­ger nach geführ­ten Wan­de­run­gen erkun­digt. Bis­her hat die Tou­rist-Info ein­mal pro Monat eine Kräu­ter­wan­de­rung ange­bo­ten. In den letz­ten zwei Jah­ren hat sie dann bereits in unre­gel­mä­ßi­gen Abstän­den geführ­te Wan­de­run­gen ange­bo­ten. „Damit unse­re Gäste ein­fa­cher pla­nen kön­nen haben wir uns nun erst­mals dazu ent­schie­den regel­mä­ßig Tou­ren anzu­bie­ten“ Chri­stin Kell­ner, Lei­te­rin der Tou­rist-Info. Nun ent­schei­det sich ein Gast jedoch bewusst für eine Ver­an­stal­tung, des­halb ist es ärger­lich wenn die­se dann auf­grund zu gerin­ger Anmel­de­zah­len abge­sagt wird. „Damit unse­re Gäste nicht ent­täuscht sind und in ihrem Urlaub umdis­po­nie­ren müs­sen war für uns wich­tig, dass die Wan­de­run­gen auf jeden Fall statt­fin­den“, Kell­ner wei­ter.

Eben­so setzt die Tou­rist-Info auf qua­li­fi­zier­te und gut aus­ge­bil­de­te Wan­der­füh­rer. Das Port­fo­lio reicht vom DWV-zer­ti­fi­zier­ten Wan­der­füh­rer bis zur Heil­prak­ti­ke­rin.

Alle, die Lust haben die Natur zu erle­ben, neue Land­schaf­ten zu ent­decken, kul­tu­rel­le Höhe­punk­te einer Regi­on ken­nen­zu­ler­nen – und das in net­ter Gesell­schaft – sind bei den „Genuss­wan­de­run­gen“ genau rich­tig. „Denn man sieht nur was man kennt“, so Chri­stin Kell­ner, Lei­te­rin der Tou­rist-Info Göß­wein­stein. „Aus die­sem Grund freu­en sich unse­re loka­len Gäste­füh­rer unse­ren Gästen die Schön­hei­ten rund um Göß­wein­stein zu zei­gen und sie mit auf Ent­deckungs­rei­se zu neh­men“, so Kell­ner wei­ter.

Die 36 Genuss­wan­de­run­gen zu abwech­selnd 7 ver­schie­de­nen The­men dau­ern ca. 3 Stun­den (Kräu­ter­wan­de­rung 1,5h) und sind über­wie­gend mit­tel­schwer. Ange­pass­te Klei­dung, sowie selbst mit­ge­brach­te Ver­pfle­gung tra­gen zur Qua­li­tät der Wan­de­run­gen bei. Wei­te­re Infos gibt es in der Tou­rist-Info Göß­wein­stein Tel. 09242 456 oder unter www​.feri​en​zen​trum​-goess​wein​stein​.de. Alle Tou­ren fin­det man auch im Son­der-Fly­er „Genuss­wan­dern – Geführ­te Tou­ren 2018“, wel­chen es an ver­schie­de­nen Stel­len in Göß­wein­stein und zu bestel­len auf der Home­page gibt.