Oberfränkische Kriminalstatistik 2017

OBERFRANKEN. „Auch für das Jahr 2017 können wir in Oberfranken eine gute Sicherheitsbilanz ziehen. Die Aufklärungsquote liegt erneut über dem landesweiten Durchschnitt.

In der Bekämpfung verschiedener Kriminalitätsphänomene konnten beeindruckende Erfolge verzeichnet werden, dennoch müssen sich die oberfränkischen Einsatzkräfte auch weiterhin den vielfältigen Herausforderungen stellen.

Für ihre hervorragend geleistete Arbeit möchte ich mich bei allen Kolleginnen und Kollegen ganz herzlich bedanken. Auch der Bevölkerung, Sicherheitsbehörden, Justiz und Medien danke ich für die enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit und Unterstützung“, so der Polizeipräsident Alfons Schieder bei der Veröffentlichung der Kriminalstatistik 2017.

  • Die Gesamtzahl der registrierten Straftaten in Oberfranken ist gesunken.
  • Die oberfränkische Aufklärungsquote ist nach wie vor die höchste in Bayern.
  • Oberfranken ist damit eine ausgesprochen sichere Region.
  • Der polizeiliche Dank geht an die Bevölkerung, Sicherheitsbehörden, Justiz und Medien.

Die ausführliche Statistik können Sie als PDF-Datei herunterladen: Oberfränkische Kriminalstatistik 2017