Natur­wan­de­rung in den Fran­ken­dor­fer Klettergarten

Geheimnisvoll anmutendes Felsental. Foto: privat
Geheimnisvoll anmutendes Felsental. Foto: privat

Natur­kund­li­che, sin­nes­freu­di­ge Baum‑, Bärlauch‑, Pflan­zen­wan­de­rung im Fel­sen­tal mit Geschich­ten, für Groß und Klein

Auch zwei Lamas sind mit dabei

Auch zwei Lamas sind mit dabei

Wir gehen durch ein geheim­nis­voll anmu­ten­des Fel­sen­tal mit Quel­le und Buchen­wald und las­sen uns die fri­sche Früh­lings­luft um die Nase wehen. Pas­send zum Neu­be­ginn der Natur gibt es Geschich­ten, Poe­sie und Weis­hei­ten. Es geht um Ess­ba­res, von Bäu­men und Pflan­zen, um den wür­zi­gen, grü­nen Bär­lauch, um Beson­der­hei­ten wie Mond­vio­le, Früh­lings­platt­erb­se oder Aron­stab und typi­sche Früh­jahrs­pflan­zen und ihre Tricks und Über­le­bens­stra­te­gien, Heil­wir­kun­gen, Gift und Mytho­lo­gie. Der Bär­lauch kann ger­ne für den eige­nen Bedarf gepflückt und Was­ser aus einer Quel­le getrun­ken werden.

Wich­tig!

  • Tritt­fe­stig­keit erforderlich
  • An gutes Schuh­werk und pas­sen­de Klei­dung den­ken. Wir gehen klei­ne, wil­de, stei­le Wege, die auch glit­schig sein können.
  • Bit­te auf dem Wan­der­park­platz am Orts­ein­gang von Hoch­stall hin­ter Kälberberg/​Nähe der Frie­se­ner War­te parken

Wan­de­rung mit 2 Lamas

  • Am Sonn­tag, 15.4. 2018
  • Beginn 13.30 Uhr
  • Dau­er cir­ca 2,5 ‑3 Stunden
  • Kosten:
    • 16.- Euro für einzelne
    • 20 .-€ Allein­er­zie­hen­de mit bis 2 Kinder
    • 35.- € für Familien

Anmeldung/​Reservierung über
Kon­takt: Dag­mar Stein
Hoch­stall 4
96155 Buttenheim
Tel. 09545 1432
Han­dy 0176 31089992
Mail: kontakt@​dagmar-​stein-​seminare.​de
Inter­net: www​.kraft​quell​-natur​.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.