Erneuter Brand im Raum Kulmbach

Kulmbach / Landkreis Kulmbach Am Sonntag, gegen 22:30 Uhr, wurde ein Brand in der Nähe der B 85, in Wehrhaus mitgeteilt. Die alarmierte Feuerwehr konnte das Feuer an einem unbewohnten Wohnhaus schnell löschen. Ein angrenzender Holzschuppen der zum Anwesen gehört brannte komplett nieder. Der Sachschaden wird auf ca. 15.000 € geschätzt.

Die Kriminalpolizei Bayreuth übernahm die Sachbearbeitung des Brandes. Nach ersten Ermittlungen vor Ort ist davon auszugehen, dass der Brand absichtlich gelegt wurde. Ein Zusammenhang mit den Bränden im Bereich Kulmbach am Samstagnachmittag und Sonntagmorgen wird geprüft.

Zeugen, die im Bereich des Brandorts verdächtigte Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Bayreuth unter der Tel.-Nr. 0921/506-0 in Verbindung zu setzen.