Ver­kehrs­be­hin­de­run­gen wäh­rend Toto-Pokal­spiel in Bay­reuth

Am Mon­tag, 2. April, um 16 Uhr, fin­det das Toto-Pokal­spiel der Spiel­ver­ei­ni­gung Bay­reuth gegen 1860 Mün­chen im Hans-Wal­ter-Wild-Sta­di­on statt. Die Poli­zei und das Stra­ßen­ver­kehrs­amt wei­sen dar­auf hin, dass auf­grund des erwar­te­ten Fan­auf­kom­mens von 13 bis 18 Uhr mit grö­ße­ren Behin­de­run­gen und kurz­zei­ti­gen Sper­run­gen im Ein­zugs­be­reich des Sta­di­ons zu rech­nen ist. Betrof­fen sind vor allem die Albrecht-Dürer-Stra­ße, die Fried­rich-Ebert-Stra­ße sowie der Rad- und Fuß­weg auf bei­den Sei­ten des Roten Mains. Die Stra­ße „Am Sport­park“ wird ab der Zufahrt zum Park­platz am ZEN­TRUM für den öffent­li­chen Ver­kehr gesperrt.

Schreibe einen Kommentar