VHS Bay­reuth: Den Kör­per als Instru­ment nutzen

Die Volks­hoch­schu­le bie­tet am Sams­tag, 7. April, von 10 bis 11.30 Uhr, den Work­shop „Body­per­cus­sion“ an. Dani­el Somann zeigt den Teil­neh­mern, wie sie ihren Kör­per als Instru­ment nut­zen und mit Stamp­fen, Schnip­pen oder Klat­schen unter­schied­li­che Töne erzeu­gen kön­nen. Am Ende soll sich ein rhyth­mi­sches Gesamt­bild ergeben.

Für die­se Ver­an­stal­tung ist eine Anmel­dung bis Don­ners­tag, 29. März, erfor­der­lich. Infos gibt es bei der Volks­hoch­schu­le Bay­reuth, Tele­fon 0921 50703840, E‑Mail volkshochschule@​stadt.​bayreuth.​de.

Schreibe einen Kommentar