Öffent­li­che Hege­schau in Weingarts

Voll­zug der Jagd­ge­set­ze; Ein­la­dung zur öffent­li­chen Hege­schau 2018 gem. § 16 Abs. 4 AVBay­JG am Sams­tag, 21. April 2018 in Weingarts.

Im Ein­ver­neh­men mit der BJV-Kreis­grup­pe Forch­heim und in Abstim­mung mit Amt für Ernäh­rung, Land­wirt­schaft und For­sten, Bam­berg fin­det die Hege­schau für das Jagd­jahr 2017 / 2018 am Sams­tag, den 21. April 2018 in der Sport­gast­stät­te Wein­garts als Pflicht­ver­an­stal­tung für Revier­in­ha­ber statt. Hier­zu ergeht herz­li­che Einladung.

Ablauf der Hegeschau:

Am Sams­tag, den 21. April 2018 zwi­schen 16.00 Uhr und 18.00 Uhr sind die aus­ge­stell­ten Tro­phä­en für alle Jäge­rin­nen und Jäger und für die Öffent­lich­keit zur Besich­ti­gung freigegeben.
Die Abschluss­be­spre­chung fin­det ab 18.00 Uhr statt. Dabei ist fol­gen­der Ablauf vorgesehen:

  • Begrü­ßung und Ein­füh­rung (BJV Kreis­grup­pe Forchheim)
  • Gruß­wor­te
  • Bericht und Infor­ma­tio­nen des Kreis­jagd­be­ra­ters Erich Fiedler
  • Bericht und Infor­ma­tio­nen der Unte­ren Jagd­be­hör­de (Herr Kupfer)
  • Infor­ma­tio­nen zum The­ma „Wald­um­bau“ (Kurz­re­fe­rat Herr FD Micha­el Krep­pel, AELF Bamberg)
  • Wün­sche, Anträ­ge und Aussprache

Die Hege­schau wird von den Blä­sern der BJV Kreis­grup­pe Forch­heim unter Lei­tung von Herrn Arnold Schnei­der musi­ka­lisch umrahmt.