Sit­zung des Bay­reu­ther Stadt­rats wird als Live-Stream ins Inter­net über­tra­gen

Die tur­nus­mä­ßi­ge Sit­zung des Stadt­rats am kom­men­den Mitt­woch, 21. März, im Gro­ßen Sit­zungs­saal des Neu­en Rat­hau­ses, Luit­pold­platz 13, wird ab 15 Uhr wie­der via Live-Stream ins Inter­net über­tra­gen. Der Live-Stream ist über die städ­ti­sche Home­page www​.bay​reuth​.de abruf­bar. Die Stadt­rats­mit­glie­der wer­den sich unter ande­rem mit der Fra­ge der künf­ti­gen Lei­tung des Kul­tur­re­fe­rats befas­sen. Hier­zu liegt ein Antrag der Stadt­rats­frak­ti­on Bünd­nis 90/​Die Grü­nen und Unab­hän­gi­gen vor, der die Wahl eines Kul­tur­bür­ger­mei­sters bezie­hungs­wei­se einer Kul­tur­bür­ger­mei­ste­rin zum Ziel hat. Eben­falls auf der Tages­ord­nung steht das Bebau­ungs­plan­ver­fah­ren für einen Gewer­be­stand­ort an der Tun­nel­stra­ße sowie die von der Stadt geplan­te Auf­wer­tung des Park­plat­zes in der Peunt­gas­se und des direk­ten Umfel­des. Wei­ter­hin wird sich der Stadt­rat mit der Wahl der Ver­trau­ens­per­so­nen für den Schöf­fen­wahl­aus­schuss bei den Amts­ge­rich­ten und mit zwei Sat­zungs­än­de­run­gen befas­sen.

Die kom­plet­te Tages­ord­nung der Stadt­rats­sit­zung steht auf der städ­ti­schen Home­page www​.bay​reuth​.de zum Down­load zur Ver­fü­gung.

Schreibe einen Kommentar