Road­show „Frau­en­wahl­jahr 2018“ in Bam­berg

Am 8. Novem­ber 2018 fei­ert das Frau­en­wahl­recht in Bay­ern sei­nen 100. Geburts­tag. Seit­dem sind Frau­en in den Wahl­ka­bi­nen gleich­be­rech­tigt. Eine ech­te Gleich­stel­lung in den Par­la­men­ten wur­de jedoch nicht erreicht. Immer noch ist Poli­tik eine Män­ner­do­mä­ne – nicht nur im Baye­ri­schen Land­tag, son­dern in ganz Deutsch­land und beson­ders im Bun­des­tag, wo der Frau­en­an­teil nach der jüng­sten Wahl sogar wie­der zurück­ging.

Die Grü­nen im Baye­ri­schen Land­tag for­dern in ihrem Ent­wurf für ein Pari­té­ge­setz ver­stärk­te Anstren­gun­gen, den Frau­en­an­teil in den Par­la­men­ten ent­spre­chend ihrem Anteil in der Bevöl­ke­rung auf 50 Pro­zent zu heben. Im Jubi­lä­ums­jahr – dem „Frau­en­wahl­jahr 2018“ – haben sie eine mobi­le Road­show kon­zi­piert, die über Histo­rie, Hin­ter­grün­de und Zie­le von Frau­en in der Poli­tik auf­klärt und im März durch ganz Bay­ern tourt. Mot­to: „Die Hälf­te der Macht den Frau­en!“

Am kom­men­den Frei­tag, den 23. März, macht die Road­show nach­mit­tags von 16 bis 18 Uhr Halt auf dem Bam­ber­ger Max­platz. Mit dabei sein wer­den Ursu­la Sowa, Ober­fran­kens Spit­zen­kan­di­da­tin für die Land­tags­wahl, und Ulri­ke Gote, Vize­prä­si­den­tin des Baye­ri­schen Land­tags. Ein Film infor­miert über das Frau­en­wahl­recht. Am Sel­fie-Point, einem Red­ner­pult vor der Kulis­se des Land­tags-Prä­si­di­ums, kön­nen sich Pas­san­tin­nen und Pas­san­ten als Red­ne­rin­nen und Red­ner in einer Land­tags­de­bat­te foto­gra­fie­ren und mit einem ent­spre­chen­den Hash­tag #Frauenwahljahr2018 auch online prä­sen­tie­ren.

Schreibe einen Kommentar