“Kundgebung gegen Rassismus” in Bayreuth

Am Mittwoch, 21. März, dem Internationalen Tag gegen Rassismus, findet um 12.30 Uhr eine Kundgebung bei der Funkhauspassage in der Richard-Wagner-Straße statt. Hierzu sind alle eingeladen, die sich öffentlich gegen Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und Ausgrenzung von Minderheiten positionieren wollen. Redebeiträge und Statements sind erwünscht, nähere Informationen gibt es beim Amt für Kinder, Jugend, Familie und Integration unter der Telefonnummer 0921 251119. Selbstgestaltete Bilder zum Thema Rassismus können zur Kundgebung mitgebracht und gegen eine Spende zugunsten der Stiftung „Menschen in Not“ verkauft werden.

Mehr Informationen zum vielfältigen Programm der Internationalen Woche gegen Rassismus gibt es unter www.familien-in-bayreuth.de.